Startseite

Venezianischer Kalkputz für ein gesundes Wohnen

Der Venezianischer Kalkputz für ein gesundes Wohnen schafft ihnen ein neues Ambiente zum Wohlfühlen, das perfekt auf Ihre Umgebung abgestimmt ist. Die gestalterische Anwendung des Kalkputzes ist sehr groß. Sie reicht vom einfachen Schlämmputz bis hin zum hochwertigem Marmorino und Tadelakt.

Die Kalkoberfläche besitzt feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften, da der Venezian-ische Kalkputz diffusionsoffen ist. Der Wasserdampf kann aufgenommen und auch wieder abgegeben werden. Außerdem ist der Kalkputz anistatisch  d.h. er wird nicht aufgeladen und zieht somit keine Schmutzpartikel an.

Durch die desinfizierenden Eigenschaften und der hohe pH Wert schützt der Kalk gegen Schimmel-, Algen und Pilzbefall. Allergiker sind auf ein gesundes Umfeld angewiesen, deshalb sind für sie natürliche Materialien sehr wichtig. Aber auch für gesunde Menschen ist es wichtig natürliche Materialien aus Kalk zu verwenden, denn man verbringt die meiste Zeit im Leben in seinem Haus.

Die Grundstoffe bestehen aus  Marmormehlen, Marmorsande und reiner gelöschter Kalk.

Für die farbliche Gestaltung werden Erdpigmente in den Putz mit eingerührt.

Die Pigmente sind Mineralien, die in Lichtechtheit und Beständigkeit überzeugen.

Der Zeitaufwand beispielsweise  für ein Wohnzimmer von ca. 45m² Wandfläche beträgt nur wenige Tage. Nach der Trocknungszeit von ca. einer Woche und ist die Kalkoberfläche bereits robust und abriebbeständig.

Weitere Informationen zu dem Venezianischen Kalkputz: hier

Eine günstige Alternative bieten die Sumpfkalkfarben

Informationen zu den Sumpfkalkfarben finden Sie: hier    

Weitere  Informationen finden Sie auch unter: http://www.kreidezeit.de                    

Wir freuen uns, Sie von den Vorzügen des Venezianschen Kalkputzes zu überzeugen. Sie werden begeistert sein, über die Vielzahl von Möglichkeiten, wie man den Venezianischen Kalkputz gestalten kann.